Frank van Dinther

Facharzt für Allgemeinmedizin

Praxis für Allgemein- und Familienmedizin

 

Aktuelles:

 

Aufgrund der COVID-19-Pandemie haben wir für Sie Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag eine  Infekt-Sprechstunde von 11:00 – 12:00 Uhr eingerichtet.

Haben Sie Symptome eines Atemwegsinfektes mit z.B. Kopf-, Glieder- oder/und Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, nächtliches Schwitzen, Fieber, kommen Sie bitte ausschließlich in dieser Zeit in die Praxis.

Bei Verdacht auf eine COVID-19-Infektion oder positivem COVID-Schnelltest  müssen Sie sich telefonisch unter 02151-478989 in der Praxis anmelden.

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir während der Infekt-Sprechstunde keine anderen Patienten annehmen, Beratungen durchführen oder Rezept- und Überweisungswünsche bearbeiten.

Für alle andere Anlässe suchen Sie die Praxis bitte außerhalb der Infekt-Sprechstunde auf.

Bei einem Notfall melden Sie sich bitte - sofern möglich – telefonisch bei uns.

 

Zu Ihrem Schutz und zum Schutz des Praxisteams darf die Praxis auch nach dem 04. April nicht ohne einen professionellen medizinischen Mund-Nasenschutz betreten werden! FF2 oder OP-Masken sind möglich.

Textile Masken sind nicht zulässig!

 

Bei Fragen, Termin- oder Rezeptwünschen wenden Sie sich möglichst telefonisch oder per Mail an uns.

Patientenverfügung für COVID-19-Leugner und Impfgegner hier zum runterladen ;-)


Infekt-Sprechstunde:

Montag bis Freitag: 11:00 - 12:00 Uhr

Sprechstunde ohne Termin:

Montag: 08:30 - 11:00 Uhr

Dienstag bis Freitag: 10:00 - 11:00 Uhr

Montag, Dienstag und Donnerstag: 17:00 - 18:00 Uhr

Termin-Sprechstunde:

Dienstag, Donnerstag und Freitag: 08:30 - 10:00 Uhr

Montag, Dienstag und Donnerstag: 16:00 - 17:00 Uhr

... auch buchbar über das Online-Portal Doctolib.de, auch als Video-Sprechsrunde.


Betriebsferien 2022:

31. Oktober 2022 (Brückentag)

26. bis 30. Dezember 2022 (Weihnachten)


Patienteninfos zum Corona-Virus:

Hier finden sie die aktuellen Informationen zum Corona-Virus: 116117.de

Sie können sich zunächst selbst fragen, ob sie zur Risikogruppe gehören: Wenn Symptome wie Husten, Schnupfen, Durchfall, Halskratzen und Fieber bestehen und

  • es in jüngerer Zeit einen Aufenthalt in einem Risikogebiet gemäß RKI-Definition gab oder
  • es zu einem Kontakt mit einem bestätigten Corona-Erkrankten oder Corona-Verdachtsfall kam, ist eine genaue ärztliche Abklärung erforderlich
  • Grundsätzlich gilt:

    Sie sollten in diesem Fall nicht ohne telefonische Anmeldung eine Praxis, ambulante Notdienstpraxis oder eine Krankenhausambulanz aufsuchen.

     

    Sofern Sie nach der sorgsamen Beantwortung der oben genannten Fragen unsicher sind oder tatsächlich ein Risiko auf eine mögliche Corona-Infektion für sich festgestellt haben, sollten sie entweder uns oder die kostenlose Arztrufnummer 116 117 (ohne Vorwahl) anrufen. Hier hilft medizinisches Fachpersonal bei der Klärung weiterer Fragen und es kann durch die Anwendung eines standardisierten medizinischen Ersteinschätzungsverfahrens und gezielte Fragen in kurzer Zeit eingeschätzt werden, ob ein Risiko besteht beziehungsweise ein Test erforderlich ist.

    Selbstbefragung

    Schlüsselfragen:

  • Habe ich grippeähnliche Symptome (zum Beispiel Fieber, Husten, infektbedingte Atemnot)?
  • UND

  • War ich innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet?
  • Website des RKI zu den Risikogebieten
  • UND/ODER

  • Hatte ich innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einem Coronavirus-Erkrankten?
  • Wenn JA: Eine genaue ärztliche Abklärung ist erforderlich! Grundätzlich gilt:

  • Telefonischer Kontakt: möglichst zum Hausarzt oder die 11 6 11 7 (ohne Vorwahl)
  • Händehygiene einhalten (gründliches Waschen der Hände mit Wasser und Seife)
  • Hustenetikette einhalten (zum Beispiel Husten, Niesen in die Armbeuge)
  • Einwegtaschentücher nutzen: möglichst in einen Mülleimer mit Deckel entsorgen
  • Nach Möglichkeit mindestens 1,5 Meter Abstand zu hustenden und/oder niesenden Personen halten
  • Patienten-Flyer für Regeln zur häuslichen Isolierung

    Arzt- und Psychotherapeutensuchen Arzt- und Psychotherapeutensuche in Nordrhein


    Liebe Patientinen und Patienten,

    Sie können ab sofort auch bequem Termine bei uns über das Online-Portal Doctolib.de zu unterschiedlichen Anlässen buchen. Entweder auf den Doctolib Button am rechten unteren Rand klicken oder über die entsprechende App, die sie auf Ihr Mobiltelefon laden können.


    Patienteninformation zum Datenschutz


    Um den Praxisablauf zu optimieren und unnötige Wartezeiten zu vermindern bitten wir Sie, folgendes zu beachten:

    Machen Sie bitte Termine für Befundbesprechungen, technische Untersuchungen wie z.B. Blutabnahmen, Vorsorgeuntersuchungen, EKG usw.

    Ihr Praxisteam

    Diese Praxis ist Akademische Lehrpraxis des Instituts für Allgemeinmedizin (IFAM) der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und als Weiterbildungspraxis der Ärztekammer Nordrhein mitverantwortlich für die Ausbildung angehender Fachärztinnen und Fachärzte für Allgemeinmedizin.

    Hier werden Medizinstudenten während der praktischen Abschnitte des Medizinstudiums ausgebildet und begleitet. Sie werden während der Semesterferien oder den sonstigen vorlesungsfreien Zeiten für jeweils ein bis zwei Wochen unter ärztlicher Anleitung an den Sprechstunden, Untersuchungen und Behandlungen teilnehmen. Auch Hausbesuche werden sie begleiten.

    Angehende Fachärzte für Allgemeinmedizin können hier bis zu zwei Jahre Ihrer Facharztausbildung absolvieren.

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine verantwortungsvolle Ausbildung auch Zeit benötigt und die Untersuchungen und somit auch die Wartezeiten in diesen Wochen vielleicht etwas länger als gewohnt sein können.

    Sie und wir tragen damit dazu bei, dass Sie auch in Zukunft von engagierten und gut ausgebildeten Ärztinnen und Ärzten betreut und versorgt werden.

    Es gibt natürlich Situationen, in denen Sie ausschließlich mit Ihrem behandelnden Arzt alleine sprechen möchten. Sagen Sie mir oder dem Team in diesem Fall bitte Bescheid. Wir werden das dann selbstverständlich berücksichtigen.

    Frank van Dinther

    anmimierter E-Banner der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) der zu der Website www.rauchfrei-info.de verlinkt.

    Aktualisiert 27-Jul-2022 7:01

    Termin online vereinbarenDoctolib